Christbaumversteigerung

Das ist Engagement!

Sie helfen in Moosburg! Die Initiatoren der sozialen Christbaumversteigerung v.l. Franz Erl, Walter Stockerl, Daniel Christ, Stephan Biener und Herbert König.

Ein privater Kreis lädt für Samstag, 9. Dezember, zur Christbaumversteigerung in die Sportsbar Moosburg in der Bahnhofstraße ein. Ab 19 Uhr wird dort nach Herzenslust gesteigert und gefeilscht - und das alles für den guten Zweck!

Der Reinerlös der Veranstaltung wird sozialen Zwecken in Moosburg zu Gute kommen. Dass das Geld direkt vor Ort bleibt, ist der hauptsächliche Beweggrund der Organisatoren, wie Franz Erl beschreibt: „Leider wurden Notleidende in und um Moosburg immer wieder außen vor gelassen.“ Schon im ersten Jahr gelang es, 2000 Euro zu erwirtschaften und an die Behindertenwerkstätte Moosburg zu spenden. Im vergangenen Jahr konnte derselbe Betrag erzielt werden, und heuer soll noch mehr rausspringen. Erl: „Inzwischen haben Sponsoren bemerkt, dass unser Aufruf nicht nur Gerede ist, sondern hier tatsächlich etwas zu Gunsten Moosburger Einrichtungen passiert. Daher ist es auch weiterhin unser Ziel und unsere Freude, zum einen Freunde und Gönner für unser Vorhaben zu suchen und zu finden, die unsere Aktivität unterstützen um damit benachteiligten Mitbürgern eine bestmögliche Unterstützung zu ermöglichen“. Weitere Versteigerungsartikel sind herzlich willkommen. Franz Erl lädt ein: „Spenden können gerne in der Sportsbar, Bahnhofstraße 50, Telefon 08761/759217 abgegeben werden“.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Max Maulwurf weist jetzt den Weg
Max Maulwurf weist jetzt den Weg
Zu Besuch beim heiligen Vater
Zu Besuch beim heiligen Vater
Der Freisinger Jahresspiegel ist da
Der Freisinger Jahresspiegel ist da
Eine Radtour, die Mut macht
Eine Radtour, die Mut macht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.