Das FORUM wünscht:

Frohe Weihnachten!

Was hat das Christkind wohl dieses Jahr dabei? Nicht nur Emma und Felix freuen sich an Heiligabend auf Geschenke und endlich genug Zeit in der Familie.

Weihnachten - das Fest der Liebe, der Freude und des Friedens steht unmittelbar vor der Tür. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und es ist Zeit, auch mal innezuhalten, sich auf die wichtigen Dinge des Lebens zu besinnen und den Menschen zu danken, die einen das ganze Jahr über unterstützt haben.

Doch statt den Weihnachtszauber zu genießen, hetzt man als Erwachsener von einem Kaufhaus ins nächste - schließlich müssen unzählige Geschenke besorgt werden. Wenn dann endlich das letzte Türchen am Adventskalender geöffnet wurde und am Abend die Bescherung folgt, freuen sich kleine Kinder oft schon über den Karton oder das schöne raschelnde Geschenkpapier und nicht über den mühsam eingekauften Inhalt. Daran sollte man sich als Erwachsener ein Beispiel nehmen, denn oft sind es doch die vermeintlich kleinen Dinge, die am Ende die größte Freude bereiten. Genau das wünschen wir Ihnen, liebe FORUM-Leser von ganzem Herzen: Eine Weihnachtszeit, wie sie früher war: Kein Stress und kein Hetzen zur Bescherung, kein Schenken ohne Herz, sondern eine Weihnachtszeit, wie man sie als Kind erlebt hat, als so wenig noch so viel mehr und die Welt voller Wunder war. In diesem Sinne: Ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest!

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Gesundheitsmesse Freising 2018
Die Gesundheitsmesse Freising 2018
Heuer ist Slowenien zu Gast
Heuer ist Slowenien zu Gast
Hereinspaziert und alle Augen auf!
Hereinspaziert und alle Augen auf!
Umsetzung wird immer konkreter
Umsetzung wird immer konkreter

Kommentare