Pressebericht Polizeiinspektion Freising

Diebe beklauen Rentnerin

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Freising unter Telefon 08161/53050.

Freising: Am 26.Oktober  kurz vor Mitternacht fuhr ein 18-Jähriger Neufahrner mit seinem Seat mit überhöhter Geschwindigkeit von den Schlüterhallen auf die Münchner Straße. Beim Abbiegevorgang fuhr er fast gegen eine Verkehrsinsel und setzte seine Fahrt mit noch mehr Gas fort. Dies hatte fatale Folgen für ihn, denn er touchierte den rechten Randstein und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches über den Bordstein fuhr, einen Baum touchierte, sich überschlug und schließlich auf dem Dach liegen blieb. Der Baum wurde durch den Unfall entwurzelt. Glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt. Der Beifahrer erlitt lediglich eine Handverletzung, weshalb er von seinen Freunden ins Klinikum Freising gebracht wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro. Der Fahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Straftaten Freising: Am Freitag den 26.Oktober gegen 11 Uhr wurde einer 73-jährigen Freisingerin die Geldbörse im Lidl-Markt am Karwendlring in Freising entwendet. Als sie den Diebstahl bemerkte, war es leider schon zu spät und die Diebe hatten bereits 5000 Euro von ihrem Konto abgehoben. Die Dame hatte ihre PIN im Geldbeutel als Telefonnummer getarnt aufgeschrieben, weshlab es den Dieben erst möglich war an das Geld zu gelangen. Es handelte sich um zwei männliche Täter, ca. 30 Jahre alt, südländisches Aussehen, mit Sonnenbrille und Baseballcap. Diese wurden bei der Abhebung am Geldautomaten im Steincenter durch zwei aufmerksame Kunden beobachtet, da sich die beiden Täter auffällig verhielten und teils vermummt waren. Leider waren sie bei einer sofortigen Fahndung nicht mehr auffindbar. Über die Fluchtrichtung oder ein mögliches Fluchtfahrzeug ist bislang nichts bekannt. Zeugen welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freising unter Telefon 08161/53050 zu melden.

Freising: Am 26.Oktober wurde im Zeitraum von 9 bis 15 Uhr ein hochwertiges Elektrofahrrad, Marke Cube, Reaction Hyb., in schwarz, im Wert von 2000 Euro am Fahrradstellplatz des P&R Pendlerparkpatzes in Freising durch einen bislang unbekannten Täter entwendet. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Freising unter Telefon 08161/53050.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

130 Briefchen an das Christkindl
130 Briefchen an das Christkindl
Der Hopfen hat viele Gesichter
Der Hopfen hat viele Gesichter
Der Adventskalender der easyApotheke Freising
Der Adventskalender der easyApotheke Freising
„CALLIGRAPHY CUT“ JETZT BEI COIFFEUR CAPRICE FREISING
„CALLIGRAPHY CUT“ JETZT BEI COIFFEUR CAPRICE FREISING

Kommentare