Das FORUM wünscht:

Ein gutes neues Jahr 2018!

Egal ob man 2018 mit Freunden, Familie oder in trauter Zweisamkeit begrüßt - das FORUM wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachten ist gerade vorbei und schon steht das nächste große Fest ins Haus: Silvester! Ob mit Freunden oder der Familie gefeiert wird, eher ruhig oder auf einer großen Party - kurz vor Mitternacht denkt jeder einmal kurz daran, was ihn 2017 geprägt hat, was ihm besonders in Erinnerung geblieben ist, was 2018 wiederholt werden soll, was man 2018 endlich schaffen möchte oder was man lieber vergessen will.

Während wir also von der Zukunft träumen, sollten wir die Vergangenheit ruhen lassen und uns auf das Hier und Jetzt konzentrieren. Sonst könnte es sein, dass wir vor lauter Pläne schmieden ganz vergessen, dass wir jetzt leben - und nicht gestern oder morgen. So kann man zwar natürlich am Silvesterabend die traditionellen „guten Vorsätze“ fassen, sollte dabei aber immer realistisch bleiben: Lieber kleine Ziele, die man gut verwirklichen kann. Und wer weiß: Vielleicht kommt man so im neuen Jahr als weiter als man das anfangs noch vermutet hat, denn schließlich bedeutet, ein Ziel erreicht zu haben, nicht, dass man keine Ziele mehr hat! Das FORUM wünscht Ihnen, liebe Leser, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2018 nur das Beste! Bleiben Sie gesund und glücklich und erreichen Sie Ihre Ziele, Schritt für Schritt!

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Max Maulwurf weist jetzt den Weg
Max Maulwurf weist jetzt den Weg
Zu Besuch beim heiligen Vater
Zu Besuch beim heiligen Vater
Der Freisinger Jahresspiegel ist da
Der Freisinger Jahresspiegel ist da
Eine Radtour, die Mut macht
Eine Radtour, die Mut macht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.