Rewe Süd engagiert sich weiterhin

Popcorn für die KlinikClowns geht in die nächste Runde

+

Mit dem Verkauf besonderer Produkte engagiert sich REWE SÜD seit 2014 für Clownsbesuche bei kranken und pflegebedürftigen Menschen.

Extra für den guten Zweck kreierte der Lebensmittelkonzern im vergangenen Herbst ein leckeres Mikrowellen-Popcorn im „KlinikClown-Design“, dessen Verkauf eine Spende in Höhe von 20 Cent pro Packung an KlinikClowns Bayern garantiert.

Seit September 2017 wurden 80000 Packungen Popcorn verkauft und die stolze Spendensumme von 16000 Euro ermöglichte zahlreiche Besuche der KlinikClowns in bayerischen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen.

KlinikClowns Bayern bedankt sich herzlich bei REWE SÜD und bei allen Kunden, die sich das Popcorn hierfür schmecken ließen.

Jetzt verlängert REWE SÜD die erfolgreiche Benefizaktion: Das Popcorn für die KlinikClowns in den zwei Geschmacksvarianten süß und Karamell wird nachproduziert und wartet auch weiterhin in allen REWE-Märkten auf Feinschmecker, die das Naschen mit einem Geschenk für Kranke und Pflegebedürftige verbinden. Die KlinikClowns “Dr. Piz Pallo” und „Frau Dr. Lulu“ freuen sich auf Runde Zwei des „KlinikClown Popcorns“

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Tolle Tage in Moosburg
Tolle Tage in Moosburg
Ein Zuschuss für eine wichtige Aufgabe
Ein Zuschuss für eine wichtige Aufgabe
Eine Viertelstunde mal X im Jahr
Eine Viertelstunde mal X im Jahr

Kommentare