Lebenshilfe Freising

Große Wünsche für Kinder ermöglichen

Geschäftsführer Michael Schwaiger nahm den Beitrag von 1000 Euro in Empfang. Bertram Rawe, von der Town & Country Stiftung und seine Gattin Judith übergaben sie an Fundraiserin Petra Wegener. (v.l)

Kinder mit Behinderungen haben mittlerweile eine Einrichtung bei der Lebenshilfe Freising, den Heilpädagogischen Kindergarten im Bildungszentrum Gartenstraße.

Jedes Jahr im Sommer geht es auf große Fahrt in die Berge, denn auch Ferienfreizeiten sind für die gesunde Entwicklung von Kindern wichtig: neue Umgebung und Erfahrungen, erlebnispädagogische Angebote und ein geregelter Tagesablauf in der Gruppe, stärkt das Selbstbewusstsein der 36 Kinder. Dieses Projekt unterstützt die Town & Country Stiftung schon im Vorfeld mit einer Spende von 1000 Euro, damit auch sozial schwächere Familien ihre Kinder zur Ferienfreizeit schicken können. Das Geld übergab Bertram Rawe, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Rawe Projektbau GmbH in Freising, an den Lebenshilfe-Geschäftsführer Michael Schwaiger. Dieser erläuterte: „Wir halten die Kosten für diese Ferienfreizeit bewusst gering, damit alle mitmachen können. Dennoch ist für manche Familie die Mindestgebühr schon eine erhebliche Ausgabe. Mit der großzügigen Spende der Town & Country Stiftung können jetzt alle Kinder gemeinsam Neues entdecken.“ Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung von benachteiligten Kindern. In diesem Jahr werden über 500 Kinderhilfsprojekte mit jeweils 1000 Euro gefördert. Auch die Lebenshilfe Freising erhält die finanzielle Unterstützung und damit die Option auf eine weitere Förderung in Höhe von 5.000 Euro. Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo ins Leben gerufen mit dem Anliegen, unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Umweltfreundlich mobil bleiben
Umweltfreundlich mobil bleiben
Jugendlicher flüchtet mit Pkw vor der Polizei
Jugendlicher flüchtet mit Pkw vor der Polizei
Titus unterstützt Petra
Titus unterstützt Petra
„Melody“ versucht ihr musikalisches Glück
„Melody“ versucht ihr musikalisches Glück

Kommentare