Luitpoldhalle

„Mother‘s Finest“ - ein enormes Brett

Mother‘s Finest holen ihr ausgefallenes „Uferlos“-Konzert jetzt nach.

Nachdem das Konzert von Mother’s Finest im Mai wegen Erkrankung des Sängers leider abgesagt werden musste, wurde der Auftritt der Rockband auf Freitag, 21. Septembe,r verschoben.

Der Sänger Glenn Murdock hatte einen Bandscheibenvorfall erlitten und konnte deshalb nicht wie geplant auf dem Uferlos Festival in Freising auftreten. Für die Show in der Luitpoldhalle gibt es nur noch Resttickets - es gilt, sich zu beeilen. Mother‘s Finest, die legendäre Funk-Rockband aus den USA, kommt 40 Jahre nach ihrer legendären Show im Rockpalast wieder nach Europa auf Jubiläumstour. Als Erfinder des Funk-Rock spielt Mother’s Finest auch heute ein enormes Brett und verbinden Einflüsse aus Metal, Blues und Soul. Die 1970 gegründete Band tritt großteils in Originalbesetzung in Freising auf: Das Leadsänger-Duo Joyce Kennedy und Glenn Murdock wird vom legendären Gitarristen Gary Moore und Ausnahme-Bassisten Jerry „Wyzard“ Seay unterstützt, außerdem mit am Start sind John Hayes (Gitarre) und Dion Derrick (Drums). Für alle, die noch keins der energiegeladenen Konzerte miterlebt haben, eine dringende Empfehlung, sich diese Show als Pflichttermin im Kalender anzukreuzen! Das Konzert veranstalten das Uferlos Festival in Kooperation mit der Stadtjugendpflege Freising. Die für das Uferlos-Festival gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Karten sind zu erwerben im FORUM, Münchner Straße 7, Freising oder bei der Touristinfo Freising.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Fliegende Marshmallows gesichtet
Fliegende Marshmallows gesichtet
Tolle Tage in Moosburg
Tolle Tage in Moosburg
Ein Zuschuss für eine wichtige Aufgabe
Ein Zuschuss für eine wichtige Aufgabe
Eine Viertelstunde mal X im Jahr
Eine Viertelstunde mal X im Jahr

Kommentare