Geldautomat aufgebrochen- Kripo bittet um Hinweise

Polizeibericht Freising

In der Nacht auf Montag brachen unbekannte Täter einen Geldautomat eines Bankinstituts auf, der sich im Gebäude eines Einkaufszentrums in der Münchner Straße befand.

Etwa während der Zeit von 02.00 Uhr bis 04.00 Uhr Früh, verschafften sich Einbrecher über ein gewaltsam geöffnetes Dachfenster Zugang in das Gebäudeinnere. Nachdem sie zunächst die Überwachungskamera an der Decke mit schwarzer Farbe übersprühten, brachen sie einen im Zugangsbereich untergebrachten Bankomaten auf und erbeuteten das darin befindliche Bargeld. Der angerichtete Sachschaden mit dem zerstörten Geldautomat dürfte im fünfstelligen Eurobereich liegen.

Zeugenaufruf: Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und bittet verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang unter Tel: 08122/9680 zu melden.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.