Pressebericht der Polizeiinspektion Freising

Zeugen gesucht

Freising: Ein roter Citroen, der im Zeitraum von Mittwoch 20:00 Uhr auf Donnerstagmorgen 04:00 Uhr ordnungsgemäß in der Joseph-Schlecht-Straße abgestellt war, wurde durch einen bislang unbekannten Täter angefahren. Am Fahrzeug der 72 jährigen Anwohnerin wurde der linke Außenspiegel beschädigt und es entstand ein Sachschaden von geschätzt circa 300 Euro. Zeugen die Hinweise auf den Täter oder das Tatfahrzeug geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freising unter 08161/5305-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Allershausen: Im Umgriff des Allershausener Volksfest kam es am Donnerstagabend zu mehreren Straftaten. So wurde gegen 23:35 Uhr ein 18 jähriger auf dem Nachhauseweg von einem Unbekannten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Täter konnte, trotz unverzüglich anfahrender Streifen unerkannt flüchten. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Gegen 00:20 Uhr konnte durch eine Streife der Polizei Freising ein 20 jähriger Kranzberger dabei beobachtet werden, wie er ein Baustellenschild vom Volksfestplatz entwendete. Der Täter konnte durch die Streife gestellt und das Schild wieder zurückgebracht werden. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen Diebstahls rechnen. Bereits gegen 23:45 Uhr fing ein 37 jähriger Allershausener in Front eines Streifenwagens offenbar grundlos einen Streit mit Passanten an. Als die einschreitenden Beamten die Personalien des Mannes erheben wollten, fing dieser an die Beamten zu beleidigen. Erst nach dem der offensichtlich alkoholisierte Mann in Handschellen zur Polizei Freising verbracht wurde, konnten dessen Personalien ermittelt werden. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung rechnen. Zeugen die Hinweise auf den Täter der Körperverletzung könnten werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freising unter 08161/5305-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Umweltfreundlich mobil bleiben
Umweltfreundlich mobil bleiben
Jugendlicher flüchtet mit Pkw vor der Polizei
Jugendlicher flüchtet mit Pkw vor der Polizei
Titus unterstützt Petra
Titus unterstützt Petra
„Melody“ versucht ihr musikalisches Glück
„Melody“ versucht ihr musikalisches Glück

Kommentare