Kinderspasstag 2018

Heuer kommen auch noch die Ringer

Die Ringer der SpVgg Freising zeigen Elemente aus ihrem Aufwärmprogramm sowie typische Griffe und Techniken.

Den Schwitzkasten gleich mit dabei Erstmals werden beim Freisinger KinderSpaßTag 2018 die Ringer der SpVgg Freising teilnehmen. Ringen ist ein friedlicher Kampfsport mit fairen Regeln. Die Schüler der SpVgg zeigen Elemente aus ihrem Aufwärmprogramm sowie typische Griffe und Techniken. Mädels und Buben im Alter von sechs bis 15 Jahren haben die Möglichkeit, aktiv mitzumachen. Zu finden sein werden die Kampfsportler mit den „Kollegen“ des Judoclubs auf den Matten vor der Hypovereinsbank

Für den KinderSpaßTag 2018 am 22. September haben sich heuer auch die Ringer der SpVgg Freising angemeldet - ein Verein, dessen Teilnahme eine Premiere darstellt. Zu sehen - und natürlich mitmachen - können alle Besucher des tollen Tags in der Hauptstraße auf den Matten vor der HypoVereinsbank. Dort werden auch die Kämpfer des Judoclubs Freising stationiert sein. Veranstaltet wird das Spektakel wieder vom FORUM Freising, die zahlreichen Attraktionen wie immer kostenfrei. Und das hat viele bekannte und neue Teilnehmer motiviert, auch heuer wieder mitzumachen. Mit dabei sind neben weiteren der Erlebnis Naturgarten Schönegge, Lachen-helfen e.V., die Polizeiinspektion Freising, die Amateurfunker Freising, die Freie evangelische Kirche Freising, das Stadtjugendzentrum Freising, die Frühförderstelle KESS Freising,der SV Vötting mit Schwertkampf, der Judoclub Freising, die Verzauberer von Helie Oss, die Freiwillige Feuerwehr Freising,der SV Kranzberg mit Tischtennis, die Ringer der SpVgg Freising, das BRK Freising oder die Ponyfarm Lösing.

 Und auch erste Zusagen aus der Freisinger Geschäftswelt sind eingetrudelt: Beteiligen werden sich Bücher Pustet, der Reisemarkt, SOCATOTS, die AOK oder der Brillenmacher, der wieder das Bobby Car-Rennen organisieren wird. Für alle, die sich noch am KinderSpaßTag 2018 beteiligen wollen, besteht diese Chance also wieder - denn schließlich soll das Programm ja keine Wünsche offen lassen: Vereine, Organisationen oder Unternehmen sind eingeladen, sich bei Organisator Martin Hohenester zu informieren: Telefon 08166/998884.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

„Weihnachtsmacher“ hatten Stress
„Weihnachtsmacher“ hatten Stress
Das Problem zu vieler „Leerstellen“
Das Problem zu vieler „Leerstellen“
Der Adventskalender der easyApotheke Freising
Der Adventskalender der easyApotheke Freising
Tankstelle in Nandlstadt  überfallen
Tankstelle in Nandlstadt  überfallen

Kommentare