Skateboardkurs

Elegant aufm Brettl

Die Stadtjugendpflege Freising bietet einen Skateboard-Kurs an. Wer macht mit?

Freising (dj) · Wer soll Skateboarden lernen? Die Stadtjugendpflege Freising bietet Skateboard-Kurse in der Actionhall mit Profis für Kinder und Jugendliche, sowohl Anfänger und Fortgeschrittene. 

Der Tages-Skateboard-Kurs in der Actionhall beim Freisinger Tollhaus führt von der Skateboard-Geschichte über die Bestandteile von Skateparks bis hin zum richtigen Fallen und Stand auf dem Brett – ein Kurs um eine sichere Grundlage zu bekommen. Jedoch auch Fortgeschrittene, die ihr Können mit neuen Tricks erweitern wollen, sind willkommen. Der Kurs wird dafür stets in zwei Gruppen eingeteilt. Tom Cat ist bayerischer Skateboard Meister 2017 und fährt seit 15 Jahren Skateboard. Zusammen mit Dara, seiner ebenfalls skatenden Frau, leitet er den Kurs. Für beide ist es „einer der sinnvollsten Jobs der Welt“, da damit bei den Kindern das Selbstvertrauen gestärkt wird, so Tom Cat aus seiner Erfahrung. Das Angebot ist für Mädchen und Jungs von sechs bis 14 Jahren geeignet. Die Einzelkurse finden an den Montagen 16. April, 14. Mai und 11. Juni jeweils von 14 bis 17 Uhr statt. Zusätzlicher Termin: 28. Mai von zehn bis 13 Uhr. Kurs-Anmeldung und alle weiteren Informationen Anmeldung und Infos auf der Internetseite der Kursleiter unter www.TomCatSkate.com.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizeibericht Freising
Polizeibericht Freising
Es ist ein „Zehnerl“ geworden!
Es ist ein „Zehnerl“ geworden!
Sie setzt den Männern Grenzen
Sie setzt den Männern Grenzen
Eine kleine aber feine Party
Eine kleine aber feine Party

Kommentare