3. Holledauer Triketreffen 

Coole Karren und coole Mucke

Spektakuläre Gefährte gibt‘s auf dem Gelände der Zeilhofbahn in Andorf bei Nandlstadt zu sehen.

Echt lässige Gefährte gibt es am kommenden Wochenende wieder auf dem Gelände der Zeilhofbahn nahe Nandlstadt zu sehen: Der MSC Wolnzach lädt zum dritten Holledauer Trike Treffen und hat ein erstaunliches Programm organisiert.

Am  Wochenende 29. Juni und 1. Juli haben die Trikes, die am dritten Holledauer Treffen auf der Zeilhofbahn bei Nandlstadt teilnehmen, ihre Ruhe. Dann stehen sie nämlich, um bewundert zu werden. Der MSC Wolnzach lädt wieder ein und hat für ein buntes Programm gesorgt: Los geht‘s schon am Freitagmittag um zwölf Uhr mit der Anreise der Trikefreunde, abends schließt sich Lagerfeuerromantik mit der Blue Grass Band „Baton Rouge“ an, ehe mächtig gefeiert wird. Mit einem Frühstücksbüffet geht es am Samstag, 29. Juni, schon früh um 8.15 Uhr weiter. Am Nachmittag ab 14 Uhr folgt schließlich der Höhepunkt des Wochenende, die Aufstellung zur Trike-Segnung und anschließender Holledau-Rundfahrt. Geschicklichkeitsspiele wollen bewältigt werden, und die Feuerwehr zeigt Übungen mit der Rettungsschere, abends spielt die Western- und Stimmungsband „Coon`s Delight“ mit Unterstützung der Gruppe „die 2 Plus“. Im großen Stadel haben die Fußballfans die Gelegenheit, die Weltmeisterschaft in Russland auf der Großleinwand zu verfolgen. Sonntag, 1.Juli, steht nach dem Frühstück im Zeichen der gemütlichen Abreise. Der Überschuss aus dem Getränkeverkauf wird zum Großteil wieder an gemeinnützige und Einrichtungen gespendet.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Fliegende Marshmallows gesichtet
Fliegende Marshmallows gesichtet
Tolle Tage in Moosburg
Tolle Tage in Moosburg
Ein Zuschuss für eine wichtige Aufgabe
Ein Zuschuss für eine wichtige Aufgabe
Eine Viertelstunde mal X im Jahr
Eine Viertelstunde mal X im Jahr

Kommentare